fritz-kola

Die Idee zu fritz-kola entstand zwischen den beiden Freunden Mirco und Lorenz bei einer Tiefkühlpizza. 2002 haben die Gründer es geschafft – ein Produktionspartner wurde gefunden. Seitdem ist der unverwechselbare Geschmack von fritz-kola mit viel Koffein, ein Hauch Zitrone und weniger Süße fest auf dem Getränkemarkt etabliert. fritz-kola ist in den Sorten kola, kola-kaffee-limonda, zuckerfrei und stevia erhältlich. Zu der Produktpalette von fritz zählen aber auch fritz-limo, mischmasch, fritz-spritz und fritz-mate.

Alle Informationen rund um fritz-kola finden Sie hier.