Mischwoche (15.04.-20.04.2019)

Diese Woche: Radler

Radler oder Naturradler

Wo ist da eigentlich der Unterschied?

Es ist nicht genau festgelegt und auch ein bisschen unklar, was ein Naturradler eigentlich ist. Viele Brauereien setzen dabei auf ein Produkt ohne künstliche Zusatzstoffe oder auf eine Zitronenlimonade mit richtigem Zitronensaft. Die vorherrschende Meinung bezieht sich aber eher darauf, dass ein Naturradler aus naturtrübem Bier gemacht wird. Es handelt sich also meist um ein „naturtrübes Radler“.

Oft ist ein Naturradler weniger Süß als ein herkömmliches Radler, beim Geschmack kommt es aber letztendlich auf die Brauerei an und wie das Rezept sich zusammensetzt.

Fast ist:

Ob Radler oder Naturradler, welches Ihr Lieblingsradler ist können Sie selbst entscheiden. Also mixen Sie los und probieren Sie unser gesamtes Radler Sortiment von den verschiedensten Brauereien. Alle zum gleichen Preis, so können Sie sich ideal Ihre Mischbox zusammenstellen.

Fiege Radler

Moritz Fiege Brauerei, Bochum

2,4% vol.

Hierbei handelt es sich um ein Mischgetränk aus Moritz Fiege Gründer und Zitronenlimonade. Mit einer Stammwürze von fast 10% und reichhaltiger Hopfennote durch die Sorten Herkules, Tradition und Saphir bekommt es seinen eigenen Charme.

Dieser Durstlöscher ist herrlich erfrischend und verleiht nach Feierabend wieder Kraft und Entspannung. Herb und zugleich erfrischend fruchtig, das ideale Frühlingsbier.

Paulaner Natur Radler

Paulaner Brauerei, München

2,5% vol.

Die ideale Erfrischung im Sommer, das Natur Radler von Paulaner. Die Zitronenlimonade ergänzt das süffige Helle optimal. Erfrischend  und fruchtig, doch nicht zu süß. An dieser Geschmackskombination wurde lange gefeilt, damit es Ihnen die beste Erfrischung an warmen Sommertagen bietet.

Das Natur Radler ist ausschließlich aus natürlichen Zutaten hergestellt. Dazu kommt die genaue Auswahl der Hopfen und Malzsorten. Mit einer Stammwürze von 9,5% ist es sehr süffig und geschmackvoll, probieren Sie es jetzt in unserer Mischwoche!

Leikeim Radler

Brauhaus Leikeim, Altenkunstadt

2,6% vol.

Dieses Radler ist ein spritziger Mix aus original Leikheimer Vollbier und Zitronenlimonade. Dank der unterjärigen Brauart erscheint es mit sehr vollmundigem Geschmack. Auch das Aroma kommt dabei nicht zu kurz. Neben dem fruchtigen Duft nach Zitrone präsentiert es sich in der hellgelben Farbe und weist geschmacklich auch eine hopfige Note auf.

Ideal für den Biergarten oder zur Brotzeit im Sommer. Die ideale Erfrischung nach einem langen Arbeitstag oder nach dem Sport.

Leikeim Radler Naturtrüb

Brauhaus Leikeim, Altenkunstadt

2,5% vol.

Das Vollbier mit natürlichem Zitronenextrakt punktet mit der leicht süßen Note, die mit einer ausgeprägten Hopfennote harmoniert. Der ursprüngliche Geschmack des klassischen Leikeim ist auch im Radler sehr ausgeprägt.

Nicht sehr herb, aber dafür sehr aromatisch. Gemischt mit der erfrischenden Zitronenlimonade ergibt sich ein perfektes Getränk für den Biergarten.

Mönchshof Natur Radler

Kulmbacher Brauerei, Kulmbach

2,5% vol.

Das Mönchshof Natur Radler kommt ganz ohne künstliche Süß- und Konversierungsstoffe aus. Die Kulmbacher Brauerei ist dabei ganz besonders auf die ausschließliche Verwendung von natürlichem Zitronensaft stolz. Gemischt wird jener Saft mit einem darauf speziell abgestimmten, sehr milden Bier.

So erhält das Mönchshof Natur Radler seinen außergewöhnlich milden, abgerundeten Geschmack und das charakteristische Aussehen.

Zirndorfer Keller Radler

Brauerei Zirndorf, Zirndorf

2,5% vol.

Besonderer Beliebtheit erfreut sich das Zirndorfer Keller Radler auf dem Brauereifest des Unternehmens in Zirndorf. Wer nicht den Weg bis nach Zirndorf auf sich nehmen möchten, kann nun auch bei Trink & Spare fündig werden. Für heiße Tage ist das unfiltrierte Zindorfer Kellerbier gemischt mit Zitronenlimonade der passende Begleiter.

Das Biergemisch erhält natürliche Aromen und kommt ganz ohne künstliche Süßungs- und Konversierungsstoffe aus.

Gösser Naturradler

Brauerei Göss, Loeben

2,0% vol.

Das östereichische Märzenbier ist eigentlich der Inbegriff von Gösser. Dieses qualitative Bier harmoniert ideal mit dem reinen Zitronensaft. Zusammen harmonieren die beiden Komponenten super zu einem erfrischenden Biergenuss mit leichter Trübung. Ganz ohne künstliche Zusatzstoffe und mit der erfrischenden Note von Zitrone ergibt sich aus dieser Mischung ein perfekter Durstlöscher für Frühling und Sommer.

Stammwürze von 8,5% und geringer Alkoholgehalt runden dieses Radler geschmacklich ab.

Sternla Radler

Sternla Bier GmbH, Würzburg

2,5% vol.

Dieses erfrischende Biermischgetränk setzt sich zusammen aus hellem Vollbier und fruchtigem Zitronensaft. Es wird komplett auf künstliche Süßstoffe und Konservierungsstoffe verzichtet. Ebenfalls eine super Erfrischung für den Feierabend oder einen warmen Tag in der Sonne.

Die urige Euroflasche macht zudem auch einiges her und passt zum Sommerfeeling. Genießen Sie diese fruchtige Erfrischung und testen Sie jetzt in unserer Mischwoche!

Mischwoche bei Trink & Spare

Eine Mischbox. Viele Sorten. Ein Probierpreis. Durch die Mischwoche bei Trink & Spare lässt sich auch beim Radler endlich mal etwas Neues ausprobieren. Mit unserer cleveren Mischbox kann aus den sechs verschiedenen Biermischgetränken die gewünschte Kombination zusammengestellt und zum attraktiven Preis gekauft werden. Wer glaubt, in Sachen Radler alles bereits probiert zu haben, wird hier schnell eines Besseren belehrt.

Gerne helfen unsere fleißigen Mitarbeiter bei der Auswahl und beantworten individuelle Fragen. So ist der echte Biergenuss garantiert.