29. August 2023

Mocktails statt Cocktails: Gesunde und leckere Alternativen ­čŹ╣

Wenn du jemand bist, der gerne feiert und gerne mal einen Drink genie├čt, hast du sicherlich schon einmal einen Cocktail probiert. Aber was ist, wenn du mal keinen Alkohol trinken m├Âchtest, sei es aus gesundheitlichen Gr├╝nden oder weil du vielleicht der Fahrer f├╝r den Abend bist?

Hier kommen Mocktails ins Spiel – alkoholfreie Getr├Ąnke, die mindestens genauso viel Spa├č machen wie Cocktails.

Ohne Promille, aber mit Stil: Darin liegen die Unterschiede…

https://unsplash.com/de/fotos/paz5CWdB2ys

Der offensichtliche Unterschied ist nat├╝rlich, dass Mocktails keinen Alkohol enthalten. Das bedeutet aber nicht, dass sie langweilig schmecken m├╝ssen. Im Gegenteil, mit den richtigen Zutaten kannst du genauso viel Geschmack und Spa├č in einen Mocktail packen wie in einen Cocktail. Und das Beste daran? Du kannst so viele davon trinken, wie du willst, ohne einen schweren Kopf zu bekommen.

Ein weiterer Unterschied ist der Name. Cocktails haben oft fancy Namen wie “Mai Tai” oder “Sex on the Beach” (hust, hust), w├Ąhrend Mocktails manchmal eher unspektakul├Ąr hei├čen wie “Virgin Mojito” oder “Shirley Temple”. Aber das ist doch langweilig, oder? Wie w├Ąre es mit “No-jito” oder “Pina Nada” (als Wortspiel auf Pina Colada, versteht sich)? Wenn du deiner Fantasie freien Lauf l├Ąsst, kannst du deinem alkoholfreien Drink einen coolen Namen geben und damit genauso viel Aufmerksamkeit erregen wie ein Cocktail.

Last but not least: Mocktails sind ges├╝nder als Cocktails. W├Ąhrend Cocktails oft mit einer Menge Zucker und k├╝nstlichen Aromen vollgepackt sind, kannst du bei Mocktails gesunde und frische Zutaten verwenden. Zum Beispiel k├Ânntest du einen Mocktail mit frischen Fr├╝chten, Kr├Ąutern oder Gem├╝se mixen und somit dein Immunsystem st├Ąrken und deinem K├Ârper Gutes tun.

Und zuletzt noch ein cooles Mocktail-Rezept:

Erdbeer-Basilikum-Limonade

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Die Erdbeeren und Basilikumbl├Ątter in einen Mixer geben und mixen, bis eine glatte Mischung entsteht.
  2. Die Erdbeer-Basilikum-Mischung in einen Krug geben und den Limettensaft und Agavendicksaft hinzuf├╝gen.
  3. Wasser oder Sprudelwasser hinzuf├╝gen und gut umr├╝hren.
  4. Die Limonade in Gl├Ąser f├╝llen und mit Eisw├╝rfeln servieren.
  5. Mit Erdbeeren und Basilikumbl├Ąttern garnieren.

Diese Limonade hat einen s├╝├čen und erfrischenden Geschmack mit einem Hauch von Basilikum, der eine leichte Kr├Ąuternote hinzuf├╝gt. Es ist auch super gesund und vollgepackt mit Antioxidantien und Vitamin C. Probier es aus und genie├če diesen k├Âstlichen und gesunden Mocktail!